Eishalle

Um- und Zubau, 2011

Projektaufgaben:
Erneuerung der gesamten Elektrotechnik (Stark- und Schwachstrominstallation), Brandmelde-, Beschallungs-, Evakuierungs-, Feuerwehr-, Objektfunkanlagen, Telefon- und EDV-Netzwerke, sowie der Not- und Fluchtwegorientierungsbeleuchtung.

Herausforderungen:
Geeignete Lösung für die Eisflächen- und Notbeleuchtung im Tribünenbereich mit perfektem Licht und leichte Wartbarkeit zu finden; neue Brandmeldeanlage mit wenig Wartungsaufwand; sehr kurze Bauzeit (5 Monate) mit gesamthaft über 42.000 Arbeitsstunden.

Copyright Kagerer 2016